alinaslifestyle

Lifestyle

Mein persönlicher Jahresrückblick – 2017

Heute habe ich meinen persönlichen Jahresrückblick für das letzte Jahr, auch wenn ich damit ein bisschen spät dran bin. Ich persönlich finde, das Jahr ist wieder zu schnell vorbeigegangen. Allerdings freue ich mich auch auf das kommende Jahr, denn ich sehe den Jahresanfang immer als eine Art persönlichen Neuanfang. Was eigentlich keinen Sinn macht, denn man kann jeden Tag einen persönlichen Neuanfang machen. Aber nun gut, darum soll es heute nicht gehen. 😀

Mein Jahr hatte sehr viele Höhen und Tiefen, aber alles in allem bin ich froh, dass es nun endlich vorbei ist.

Ich habe viel Zeit mit meiner Familie verbracht, was mir wirklich gut getan hat. Allerdings war ich das ganze Jahr über ziemlich gestresst durch meinen Nebenjob und mein Studium. Es war wirklich schwierig für mich, alles unter einen Hut zu bekommen, da ich das einfach nicht gewohnt war. Aber letztendlich bin ich sehr zufrieden wie ich das alles gemeistert habe. Auch wenn dadurch leider ein Sommerurlaub in diesem Jahr ausblieb. Dafür war ich mit meinem Freund und zwei Freunden ein Wochenende in München, was unheimlich viel Spaß gemacht hat (Dazu habe ich auch einen Beitrag geschrieben : http://alinaslifestyle.de/kurztrip-muenchen-2017).

Außerdem habe ich mein Zimmer neu gestrichen und neue Möbel gekauft, was für mich eins der wichtigsten Projekte in diesem Jahr war. Zudem habe ich mein Studienfach gewechselt, was mich wirklich erleichtert hat, denn mit dem neuen Fach bin ich nun viel glücklicher. (Auch dazu habe ich einen Beitrag geschrieben: http://alinaslifestyle.de/studium-semesterbeginn)

Alles in allem war es ein aufregendes Jahr, aber es war auch sehr nervenaufreibend. Ich mache mir jedes Jahr neue Vorsätze, allerdings konnte ich dieses Jahr leider kaum einen dieser Vorsätze in die Tat umsetzen, was wirklich schade ist. Das ist mir jetzt in diesem Jahresrückblick sehr stark aufgefallen.

Das war mein kurzer Rückblick über das letzte Jahr. Ich hoffe, das kommende Jahr wird etwas produktiver was meine Neujahrsvorsätze angeht.

Konntet ihr alles erreichen, was ihr euch vorgenommen habt ?

x, Alina <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.